RUGBY LEAGUE WETTEN QUOTEN

Rugby League Wetten & Quoten

Online-Rugby-Wetten können sehr riskant sein. Wenn Sie nicht wissen, wie man Rugby-Linien liest und sich nicht gut genug mit Rugby-Quoten auskennt, werden Sie mit Sicherheit Geld verlieren. Wetten Sie nie auf etwas, das Sie nicht verstehen. Wenn Sie auf Rugby wetten und mehr über diesen Sport erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihre Rugby-Wetten abschließen. Sie haben nichts zu verlieren, es kann Ihnen nur Geld sparen.

Wetten auf Rugby League

Es gibt verschiedene Arten von Wetten, die Sie auf Rugby League platzieren können. Die Quoten für Rugby-Wetten können von Wette zu Wette variieren und jede Wette hat eine bestimmte Quote. Die häufigste Rugby-Wette ist natürlich die Moneyline-Wette. Sie versuchen einfach vorherzusagen, welche Mannschaft das Spiel gewinnen wird. Wenn Ihre Vorhersage richtig ist, haben Sie Ihre Wette gewonnen, so einfach ist das.

Interessantere Wetten sind Handicap-Wetten, die das Spiel ausgeglichener machen. Diese Wetten werden verwendet, wenn ein starker Favorit gegen einen absoluten Außenseiter spielt, der das Spiel nicht gewinnen kann. Handicap-Wetten machen Spaß, weil man mit einem Handicap auf den Außenseiter setzen und trotzdem gewinnen kann. Die unterlegene Mannschaft muss das Spiel nicht unbedingt gewinnen, sie kann es auch verlieren, aber sie muss weniger als die vom Buchmacher festgelegte Marge verlieren. Sie können auch darauf wetten, dass eine favorisierte Mannschaft mit einem größeren Vorsprung gewinnt als angegeben.

Wetten auf Totals sind im Grunde Wetten auf Over/Under. Die Buchmacher legen den Spielraum (Totals) fest, und Sie können entweder auf mehr (Over) oder weniger (Under) Punkte wetten.

NRL-Wetttipps

Wie ich bereits sagte, können Rugby-Wetten sehr riskant sein, vor allem, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Versuchen Sie, ein paar Rugby-Vorhersagen zu lesen, um zu wissen, wie Sie das Spiel analysieren und Ihre eigenen Tipps abgeben können. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Wetten riskant sind, setzen Sie einfach nicht mehr, als Sie sich leisten können zu verlieren. Rugby-Wetten sind keine primäre Einnahmequelle und werden es auch nie sein. Selbst wenn Sie einen beträchtlichen Geldbetrag gewinnen, sollten Sie niemals Ihren Job aufgeben und dies als Einkommen betrachten, denn Wetten sind nichts anderes als ein Hobby.

Die besten Quoten für Rugby gibt es bei der Rugby-Weltmeisterschaft. Während dieses Turniers bieten die Buchmacher die höchsten Quoten und spezielle Aktionen für Rugby-Wetten an. Informieren Sie sich darüber, bevor Sie eine Wette platzieren.